Aktuelles

Sankt Martin am Kolkrabenweg

Am Freitag 5. November haben wir nach einer Coronapause endlich wieder das Sankt Martins Fest gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen haben Laternen gebastelt. Nach klasseninternen Feiern versammelten wir uns bei einsetzender Dunkelheit zusammen mit den Eltern, Sankt Martin, Pferd und Blaskapelle vor der Schule. Als bunter Lichterzug sind wir dann singend durch Vogelsang gezogen. Zum Schluss gab es für jeden einen frisch gebackenen Weckmann.

20.09.2021

Hühnerbesuch im Schulgarten

Günther an der Theke

Hühnerbesuch im Garten Seit letzten Freitag haben wir im Garten interessanten Besuch. Zwei schwarze und zwei braune Hühner leben für vier Wochen bei uns im Garten. Sie haben einen Stall und ein Gehege. Die Kinder gehen gerne zu den Hühnern und füttern sie. Sie geben ihnen auch Namen. Ich habe schon Günther, Vanessa und Henriette gehört. Das schönste ist, wenn die Hühner ein Ei gelegt haben. Hmm, lecker. 

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen