Aktuelles

Zeugniskonferenz am 17.06.2024 und Elternsprechtag am 20.06.2024

Am Montag, 17.06.2024 findet aufgrund der diesjährigen Zeugniskonferenz kein Unterricht statt.

Am Donnerstag, 20.06.2024 endet aufgrund des Elternsprechtages der Unterricht bereits um 12:30Uhr

Die Stadtmeisterschaften Basketball der Kölner Förderschulen Geistige Entwicklung 2024

Am Dienstag, den 25.04.2024 war es mal wieder soweit: wir waren Gastgeber für das Basketballturnier der Kölner Förderschulen Geistige Entwicklung. Wir traten gemeinsam mit unseren Freundinnen und Freunde aus der Redwitzstraße in Sülz, von der Pestalozzischule aus Porz und der Schule ‚Auf dem Sandberg’ in Poll im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander an. Vorher hatten wir in der Basketball-AG fleißig trainiert – Coach Justuns und Coach Hesse hatten uns ein Jahr lang auf die „Mission Titelverteidigung“ vorbereitet. Letztes Jahr sind wir nämlich zum ersten Mal Stadtmeister geworden, und dieses Kunststück wollten wir dieses Jahr unbedingt wiederholen! 

Los ging’s um 10.00 Uhr mit unserem ersten Spiel gegen die Pestalozzischule. Mit unserer eingeübten Defense (Verteidigung), unseren ziemlich großen Center-Spielern Kerem und Faruk und den schnellen Pässen, die vor allem Arash, David, Ensar und Yusuf ein ums andere Mal abfeuerten, konnten wir schnell einen guten Vorsprung herausspielen und das erste Spiel schließlich gewinnen.

Unser zweiter Gegner hieß Redwitzstraße. Das junge und noch etwas unerfahrene Team kündigte an, dass es nicht soviel Zeit zum Üben hatten und daher noch viel lernen müsse. Das merkte man dem Spiel ein bisschen an. Das Gute war, dass wir allen Spielerinnen und Spielern aus unserem Kader gleich viel Einsatzzeit geben konnten. Besonders Nadine, Samier, Raffael und Yusuf haben geglänzt und einen ungefährdeten Sieg geholt.

Spannend wurde es dann im dritten Spiel. Das Team vom Sandberg zeigte sich genauso heiß wie wir es waren, kein Ball wurde verloren gegeben, es gab tolle Aktionen auf beiden Seiten. Eine Minute vor Schluss gelang es dem Sandberg mit einem Wahnsinns-Wurf von der Dreipunkte-Linie, mit einem Punkt in Führung zu gehen, bevor die große Stunde unseres Kapitäns Ensar schlug. Er trieb den Ball schnell nach vorne, passte ihn auf den Flügel, bekam ihn direkt wieder und schloss mit einem lupenreinen Layup (Korbleger) ab – zwei Punkte für uns, die Führung wieder in unseren Händen! Danach hieß es nur noch „Defense! Defense! Defense!“, bevor der über jeden Zweifel erhabene Schiedsrichter Justus abpfiff und im gesamten Kolkrabenweg ein lautstarker Jubel ausbrach: Wir sind Stadtmeister zum zweiten Mal in Folge! 

Ein besonderer Dank an dieser Stelle gilt dem tollen Publikum, was uns die ganze Zeit unterstützt hat, unserem Konrektor Herrn Bruning für die unterhaltsame Siegerehrung, dem Team Physio/Hausmeister für den unermüdlichen Support, Herrn Beeres für die souveräne Kampfgericht-Leitung und am Ende natürlich Coach Justus und Coach Hesse für das tolle Basketball-Jahr und für ihre Unterstützung bei der Meisterschaft!

LMN – Live Music Now

Einmal im Jahr besuchen Musiker der Initiative Live Music Now (livemusicnow-koeln.de) den Kolkrabenweg und führen den Schülerinnen und Schülern verschiedene Instrumente vor.

Am 24.04.2024 spielten zwei Musikstudentinnen auf Klarinetten unterschiedliche Musikstücke. Mit großer Begeisterung verfolgte die Schulgemeinschaft das kleine Konzert in unserer Mensa.

Die Mc hat fleißig für Ostern gebastelt

Wir haben Eier gefärbt und sie mit lustigen Gesichtern beklebt.

Ein Bild, das Ei, Osterei, Ostern, Eierfarbe enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

osterhase Außerdem haben wir Eierkartons bunt angemalt. Dann haben wir ausgepustete Eier mit Wasserfarben bemalt.

Die Süßigkeiten hat uns der Osterhase vorbeigebracht.

scherz Ein Bild, das Plastik, Babyspielzeug, Im Haus, Spielzeug enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Außerdem haben wir noch Osterkarten gestaltet und

viele bunte Oster- und Frühlingsbilder gemalt.

Ein Bild, das Text, Im Haus, Wand, Allgemeine Versorgung enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Ein Bild, das Kinderkunst, Handschrift, Farbe, Kunst enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Ein Bild, das Kinderkunst, Kunst, Bild, Zeichnung enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Text, Kinderkunst, Entwurf, Zeichnung enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

jubeln

Freut ihr euch auch schon so sehr auf den Frühling?

Osteraktionstag der Mittelstufen

Der Osteraktionstag der Mittelstufen hat am Kolkrabenweg nun schon Tradition.

osterhase Auch diesmal starteten alle gemeinsam mit dem Frühlingsliedersingen in der Mensa.

ostereiersuchen Anschließend wurden im Schulgarten die Eier gesucht.

Der Osterhase hatte sehr fleißig Eier versteckt und die

Schülerinnen und Schüler waren sehr flink beim Finden!

Nach unserem gemeinsamen Frühstück ging es in die verschiedenen Angebote. Da war für jede und jeden etwas dabei!

Ein Bild, das Kunst, Vase, Bild, Im Haus enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Text, stationär, Papier, Papierprodukt enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Ein Bild, das Text, Cartoon, Darstellung, Animierter Cartoon enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Da das Wetter mitspielte, konnten die Osterspiele

im Freien auf dem Schulhof stattfinden.

Das hat allen Spaß gemacht!

Die Schülerinnen und Schüler, die bei der

Aktionsgeschichte mitmachten, wurden zu

Hasen mit roten Nasen und blauem Ohr –

das kommt auch am Kolkrabenweg recht selten vor!

Und hier sind einige der kreativen Dinge, die beim Kerzengestalten und beim Osterbasteln entstanden sind:

Ein Bild, das Spielzeug, Im Haus enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Text, Kinderkunst, Spielzeug, Im Haus enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Unsere Osteraktion war – wie man so schön sagt – eine runde Sache bzw. das Gelbe vom Ei!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Aber erst einmal wünschen wir allen schöne Osterferien!

Der Kolkraben-Chor singt gemeinsam mit den Bläck Fööss im historischen Rathaus Köln

Am Montag, 4. Dezeber 2023 hatte der Schülerchor einen großen Auftritt im historischen Rathaus in Köln. Gemeinsam mit Chören anderer Schulen wurden gemeinsam mit den Bläck Fööss weihnachtliche Lieder angestimmt.

Hier einige Impressionen:

Hier ein Link zu einem Beitrag in der WDR Lokalzeit:

https://www.ardmediathek.de/video/lokalzeit-aus-koeln/lokalzeit-aus-koeln-oder-04-12-2023/wdr-koeln/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLXNvcGhvcmEtMmU4NmZjZjItMTNiMC00NTc0LWE4ZTYtYTQ1OTk1MGIzZGFi

Tag der Offenen Tür und Schulfest

Am Samstag, 23.09.2023, fand an unserer Schule ein Tag der Offenen Tür und das Schulfest statt.

Am Vormittag konnten sich interessierte Eltern und ihre Kinder den Unterricht an unserer Schule anschauen. In jeder Klasse wurde von unseren Lehrerinnen und Lehrer Unterricht zum Zuschauen und Mitmachen gezeigt, so dass unsere Schule mit ihren vielfältigen Lernangeboten erlebbar für Eltern und deren Kinder wurde. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule konnten den Besucherinnen und Besucher zeigen, wie sie an unserer Schule auf individuelle und unterschiedliche Art und Weise lernen und gefördert werden.

Ab 11h verwandelte sich der Kolkrabenweg in ein großes Schulfest für alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und alle Freunde und Interessierte unserer Schule. In allen Klassen, auf den Fluren und dem Schulhof fanden Bastel-, Spiel- und Erlebnisangeboten statt. Für das leibliche Wohl wurde in der Mensa mit Kaffee und Kuchen und im Schulgarten mit Würstchen vom Grill gesorgt.

Hurra unsere Schule bekommt einen Schulhund

Zunächst hat unsere Schulhündin die Eignungsprüfung für ihre Schulhundausbildung geschafft und startet nach den Herbstferien eine Intensivausbildung. Hier eine kurze Vorstellung:

Das ist Flora Nordmann, Flora ist eineinhalb Jahre alt und wohnt zusammen mit drei Kindern (6, 12, 16) bei der Familie Nordmann. Sie ist ein Mischling aus einem Havaneser und einem Bolonka, ist klein (wiegt 3kg) aber selbstbewusst. Von Natur aus hat Flora weder einen Hüte- noch einen Jagdtrieb und ist sehr Menschenbezogen. Von Beginn an hat Flora die Hundeschule besucht und ist dadurch gut sozialisiert und kann alle Grundkommandos. Am liebsten ist sie mitten in der Familie, sitzt auf einem Schoß und kuschelt. Sie liebt es, wenn sich die Kinder mit mir beschäftigen. Dadurch kann Flora auch kleine Tricks, die allen eine große Freude bereiten. Wenn jemand traurig oder krank ist, dann setzt sie sich zu ihm und ist einfach dabei. Flora wird regelmäßig entwurmt, ist geimpft und gesund.

Warum ein Schulhund?
Der Schulhund ist ein Kommunikationsmagnet. Die Anwesenheit eines Schulhundes im Unterricht soll sich positiv auf das Klassenklima, die Lernleistung, die Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenzen sowie allgemein auf die Einstellung zur Schule auswirken. Der Hund übernimmt sozusagen eine psychologische, pädagogische und sozialintegrative Funktion.
Es konnte sogar wissenschaftlich nachgewiesen werden, dass ein Hund im Unterrichtsraum das Stresslevel von Schülerinnen und Schülern signifikant senken kann.

Floras Ausbildung wird von der Kämpkenstiftung finanziert!!!! Vielen herzlichen Dank!!

Alaaf am Kolkrabenweg

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand mit großem Tamtam die diesjährige Karnevalssitzung an Weiberfastnacht statt. Mit dabei war der Elferrat und das Dreigestirn.

Es gab ein buntes Programm an Aufführungen, viel Musik und Kamelle.

Weihnachtsbasar ein voller Erfolg

Am vergangenen Freitag fand der diesjährige Weihnachtsbasar statt. Die Schülerinnen und Schüler der Ober- und Beruftspraxisstufen haben dieses Schuljahr im Rahmen der Arbeitslehre fleißig Produkte wie Christbaumschmuck, Marmeladen, Seife, Grillanzünder, Kühlschrankmagnete uvm. hergestellt. Eingeladen waren alle Schülerinnen und Schüler der Schulgemeinde. Abgerundet wurde das Angebot durch Waffel-Front-Cooking, gebrannte Mandeln oder warmen Punsch. Der Erlös kommt den Förderverein zu Gute.

Auftritt der Vogelsänger im Historischen Rathaus

Hier ein paar Impressionen vom Auftritt der Vogelsänger im Historischen Rathaus

Zirkus – Zirkus- Zirkus!!!!!

wir freuen uns auf unsere bereits angekündigte Zirkuswoche in Zusammenarbeit mit dem Spielezicus Köln!  

Montag, den 22.08. ist unterrichtsfrei  (Zirkusfortbildung der Kolleginnen und Kollegen).

Ab Dienstag beginnt die Projektwoche mit allen Schülerinnen und Schülern!

Ihre Kinder werden am ersten Tag in verschiedene Projektgruppen „schnuppern“ und ab Mittwoch in ihren festen Zirkusgruppen üben…Wir sind gespannt!!

Ab mittags sind alle Schülerinnen und Schüler wieder in ihren festen Klassen.

Am Freitag ist unser Zirkustag mit zwei Aufführungen um 10.00 Uhr und 13.00 Uhr.

Sie werden zu der Aufführung Ihres Kindes noch gesondert eingeladen.

Mit Unterstützung der Elternvertretungen findet in der Mensa ein Kuchenverkauf mit Getränken statt mit der Möglichkeit zum Austausch. Herzlichen Dank für die Organisation!!! Hierzu benötigen wir Kuchenspenden von den Eltern – auch für die Verköstigung der jungen Zirkusdarsteller. Auch am Freitag fahren alle Kinder mit den Schulbussen zur Schule – und auch wieder mit den Schulbussen nach Hause!

Wichtig:

  • Bequeme Kleidung während der Projektwoche
  • Donnerstag eine schwarze Hose / Leggins und schwarzes T-Shirt mitgeben
  • Freitag vor der Schule ausreichend frühstücken
  • Freitag mehr Frühstück mitgeben – Schule endet erst um 14.30 Uhr. Schulmittagessen entfällt!

Mit herzlichen Grüßen

Sandra Satzer und das Kollegium Kolkrabenweg

Die Vogelsänger in der Philharmonie

ENDLICH!!!!Wir dürfen wieder singen😃!
Die Vogelsänger konnten jetzt endlich in neuer Besetzung wieder proben.Am Montag waren wir dann zu einem gemeinsamen Singen mit 2000 Kölner Schüler*innen und den Black Fööss in der Kölner Philharmonie!Das hat unglaublich viel Spaß gemacht✨

Hier ein link aus der Lokalzeit

Ein Sommernachtstraum

Am Freitag, 13. Mai fand die Uraufführung des inklusiven Theaterprojekts der Förderschule Kolkrabenweg und der Grundschule Kunterbunt statt. Ort der Aufführung war das Bürgerzentrum Ehrenfeld. Das Stück hieß “Sommernachtstraum” und konnte Groß und Klein begeistern. Hier einge Impressionen:

Gartenaktion mit dem Lions-Club

Am 30.04.2022 haben wir uns wieder mit Mitgliedern vom Lions-Club Laetitia im Schulgarten getroffen und erfolgreich gearbeitet.

Ein Hochbeet wurde repariert, der Carport für die Kettcars wurde gestrichen, Fahrräder wurden repariert, die Kletterelemente sauber gemacht,der Pizzaofen wurde mit Mosaiksteinen verziert, Unkraut wurde entfernt und neue Pflanzen eingesetzt.

Bei diesem Treffen hatten wir tatkräftige Unterstützung von Eltern und Schülerinnen und Schülern.

Es war ein erfolgreicher Tag und zum Abschluss gab es Pizza und Kuchen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

Ein Bild, das Gras, Baum, draußen, Person enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Gras, Baum, draußen, Parken enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Person, draußen, Gras enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Zaun, draußen, Boden, Person enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Ein Bild, das Gras, draußen, Person, Pflanze enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das draußen, Boden, Transport, Kraftrad enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das draußen, Boden, Baum, Gras enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Person, draußen, Personen, Gruppe enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Ein Bild, das Person, draußen, aus Holz, Personen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das draußen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Gras, draußen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung Ein Bild, das Baum, draußen enthält. Automatisch generierte Beschreibung

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen